QualityLand 2.0: Kikis Geheimnis – Marc-Uwe Kling

Kurzbeschreibung (Verlag):

Schwer was los in QualityLand, dem besten aller möglichen Länder. Jeder Monat ist der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnung, ein Billionär möchte Präsident werden, und dann ist da noch die Sache mit dem Dritten Weltkrieg. Peter Arbeitsloser darf derweil endlich als Maschinentherapeut arbeiten und versucht, die Beziehungsprobleme von Haushaltsgeräten zu lösen. Kiki Unbekannt schnüffelt in ihrer eigenen Vergangenheit herum und bekommt Stress mit einem ferngesteuerten Killer. Außerdem benehmen sich alle Drohnen in letzter Zeit ziemlich sonderbar … 
Marc-Uwe Klings lustige Dystopie um Menschen und Maschinen in einer Big-Data-Welt geht in die zweite Runde! Ein Roman voller kluger Einfälle, skurriler Figuren und verblüffender Plot-Twists.

Zum Autor (Verlag):

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

www.marcuwekling.de

Meine Meinung:

Willkommen zurück in QualityLand! Peter Arbeitsloser hat sich mittlerweile eine Praxis als Maschinentherapeut aufgebaut und Kiki Unbekannt forscht nach ihrer Herkunft. Leider schreckt sie damit auch Leute auf, mit denen nicht zu spaßen ist.

Im Prinzip ist QualityLand immer noch genauso absurd wie im ersten Teil. Nachdem John of Us ja im ersten Band in die Luft gesprengt wurde, regiert nun sein Vize Tony Parteichef, unterstützt von Aisha Ärztin. Wobei sie eigentlich mehr damit beschäftigt ist, das schlimmste zu verhindern. Was ihr nicht immer gelingt.

Ich muss sagen, ich war von Anfang an sofort wieder in der Geschichte und habe das Grinsen nur schwer wieder aus dem Gesicht bekommen. Trotzdem behandelt das Buch auch Seiten, die durchaus ernst zu nehmen sind. Die Frage, wie es zu einem dritten Weltkrieg kommen konnte, ohne das auch nur ein Mensch eingegriffen hat, fand ich doch durchaus bedenkenswert.

Band 1 hat mir aber noch besser gefallen, besonders John of Us hat mir gefehlt, dessen Bemerkungen und Analysen fand ich einfach klasse. Vielleicht liegt es auch daran, dass man im zweiten Band viele Regeln einfach schon als gegeben hinnimmt, wohingegen in Band 1 noch alles neu und daher originell war.

Auf jeden Fall endet das Buch mit einem Cliffhanger, der großes Potenzial für den dritten Band bietet. Auf den freue ich mich auf jeden Fall schon. Bis dahin werde ich dieses Buch nochmal als Hörbuch hören, der Autor hat einfach eine geniale Art seine Bücher zu lesen.

Von mir gibt es durchaus eine Leseempfehlung, vor allem für alle, die schon am ersten Band ihren Spaß hatten

8 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Herzlichen Dank an vorablesen und den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Rezension bei Irve liest

Rezension bei Eulenmatz liest

Produktinformation (Amazon):

  • Gebundene Ausgabe : 432 Seiten
  • ISBN-10 : 3550201028
  • ISBN-13 : 978-3550201028
  • ASIN : B087CWW9GH
  • Herausgeber : Ullstein Hardcover; 1. Auflage (12. Oktober 2020)

5 Kommentare zu „QualityLand 2.0: Kikis Geheimnis – Marc-Uwe Kling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.