Die Passage nach Maskat – Cay Rademacher

Kurzbeschreibung (Verlag): Spätsommer 1929, der letzte Sommer der Goldenen Zwanziger. Niemand erkennt die Vorzeichen der Weltwirtschaftskrise. Noch bestimmen Luxus und Frivolität, Jazz und Kokain den Rhythmus des Lebens – auch auf dem Ozeanliner Champollion, der von Marseille aus Richtung Orient in See sticht: Port Said, der Suezkanal, Jemen, Oman ... Zu den illustren Passagieren gehören … Weiterlesen Die Passage nach Maskat – Cay Rademacher

Q: In dieser Welt ist Perfektion alles – Christina Dalcher

Kurzbeschreibung (Verlag): Der neue fesselnde dystopische Roman der SPIEGEL-Bestsellerautorin von »Vox«: In der nahen Zukunft besitzt jeder Mensch einen Q-Wert, der Intelligenz und Einkommen misst, und damit jedem seinen Platz in der Gesellschaft zuweist. Eine verführerisch einfache Antwort auf eine zunehmend heterogene Welt. Das glaubt auch Elena Fairchild, die an einer Eliteschule lehrt und regelmäßig … Weiterlesen Q: In dieser Welt ist Perfektion alles – Christina Dalcher

Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei – Jenny Colgan

Kurzbeschreibung (Verlag): Die perfekte Lektüre für den Sommer: Jenny Colgans neuer gefühlvoller Frauenroman zum Mitfühlen, Schwelgen und Genießen!„Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei“, der 4. Band der Reihe um „Die kleine Bäckerei am Strandweg“, führt alle Fans von  SPIEGEL-Bestsellerautorin Jenny Colgan zurück auf jene idyllische Insel vor der Küste Cornwalls. Kleine Häuschen in Hellblau … Weiterlesen Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei – Jenny Colgan

Das Kind der Lügen – Helga Glaesener

Kurzbeschreibung (Verlag): Ein vermisstes Kind, eine blutige Rache und ein Labyrinth aus Lügen - ein neuer Fall für Paula Haydorn und Hamburgs erste Weibliche Kriminalpolizei. Hamburg 1929: Ein Kind ist verschwunden. Verzweifelt bittet die wohlhabende Signe von Arnsberg die Polizei um Hilfe bei der Suche nach ihrer Tochter, die nach einem Spaziergang mit ihrer Kinderfrau nicht … Weiterlesen Das Kind der Lügen – Helga Glaesener

Das Glück unserer Zeit. Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld – Heike Koschyk

Kurzbeschreibung (Verlag): Hamburg 1925: Otto Lagerfeld steht am Grab seiner geliebten Frau Theresia auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Ihn quälen Trauer und die Ungewissheit über das Schicksal seiner Familie. Wird sein Bruder Paul zur Vernunft kommen und Verantwortung übernehmen? Kann er selbst seiner Tochter Thea eine sichere Zukunft bieten? Und was wird aus der Marke Glücksklee, … Weiterlesen Das Glück unserer Zeit. Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld – Heike Koschyk

Der Salon: Wunder einer neuen Zeit – Julia Fischer

Kurzbeschreibung (Verlag): 1956. Die junge Leni aus dem ländlichen Hebertshausen kann ihr Glück kaum fassen: Die Anstellung bei dem vornehmen Friseur Keller in München ist der erste Schritt zur Verwirklichung ihres großen Traums – ein eigener Salon in der Stadt. Unterdessen hadert ihr Bruder Hans mit seinem Medizinstudium. Seine Leidenschaft gilt der Jazzmusik – und Lenis Freundin … Weiterlesen Der Salon: Wunder einer neuen Zeit – Julia Fischer

Die Känguru-Comics: Also ICH könnte das besser – Marc-Uwe Kling; Bernd Kissel

Kurzbeschreibung (Verlag): Band 1 : Der Bestseller als Comic-Fortsetzung! Das Känguru und Marc-Uwe kommentieren den alltäglichen Wahnsinn auf ZEIT online – und zwar als Comicfiguren! Sie diskutieren die wirklich wichtigen Fragen des Lebens und entwickeln beispiellose Ideen, unter der Woche in Schwarzweiß, am Wochenende in Farbe. Ob das gut geht?   Dieser Sammelband enthält alle Comicstrips … Weiterlesen Die Känguru-Comics: Also ICH könnte das besser – Marc-Uwe Kling; Bernd Kissel

Zwischen heute und morgen – Carmen Korn

Kurzbeschreibung (Verlag): In der Fortsetzung ihres Bestsellers «Und die Welt war jung» lässt Erfolgsautorin Carmen Korn einmal mehr Vergangenheit lebendig werden.  Jugendrevolte und Swinging Sixties – eine bewegende Familiengeschichte in bewegten Zeiten.  Ein neues Jahrzehnt bricht an für die Freundesfamilie aus Köln, Hamburg und San Remo. Die 1960er Jahre versprechen Aufbruch, Wohlstand, Lebensfreude. Auch die … Weiterlesen Zwischen heute und morgen – Carmen Korn

Montagsfrage #37 – Stellung beziehen in buchigen Diskussionen?

Nachdem ich letzte Woche ausgesetzt habe, weil ich mit dem Thema Selfpublisher tatsächlich eher weniger was anfangen kann, bin ich die Woche wieder mit bei Sophia von Wordworlds Montagsfrage mit dabei: STELLUNG BEZIEHEN IN BUCHIGEN DISKUSSIONEN: WIE INFORMIERT/INVOLVIERT SEID IHR BEI ÖFFENTLICHEN DISKUSSIONEN ÜBER BÜCHER/AUTORINNEN? Ich möchte das auch an den Beispielen von Sophia , … Weiterlesen Montagsfrage #37 – Stellung beziehen in buchigen Diskussionen?