Der Ballhausmörder – Susanne Goga

Kurzbeschreibung (Verlag): Samstagabend in »Clärchens Ballhaus« und der Tod tanzt mit Berlin, Sommer 1928. In Bühlers Ballhaus in der Auguststraße, auch »Clärchens Ballhaus« genannt, wird eine Garderobiere ermordet aufgefunden. Clärchen, die Betreiberin, ist schockiert. Zielt der Mord in irgendeiner Weise auf ihr Etablissement? Oder hat der kommunistische Ex-Geliebte der Toten etwas mit der Tat zu … Weiterlesen Der Ballhausmörder – Susanne Goga

Mein Jahr im Wasser – Jessica J. Lee

Kurzbeschreibung (Verlag): Niemals hätte Jessica J. Lee gedacht, dass ausgerechnet die Seen rund um die deutsche Hauptstadt ihrem Leben eine neue Wendung geben würden. Geboren und aufgewachsen in Kanada, hat sie später viele Jahre in England verbracht. Berlin mutet ihr zunächst unwirtlich an. Als Lichtblick erscheinen ihr die unzähligen Seen rund um die Stadt. Und … Weiterlesen Mein Jahr im Wasser – Jessica J. Lee

Jahre der Veränderung – Linda Winterberg

Kurzbeschreibung (Verlag): Drei junge Frauen folgen dem Ruf des Lebens. Berlin 1929: Die drei Freundinnen haben ihren Weg gefunden: Edith arbeitet als Hebamme in der Klinik und in einer Beratungsstelle für Frauen. Margots Leben steht kopf, nachdem sie sich in einen verheirateten Mann verliebt hat, und Luise unterrichtet inzwischen Hebammen-Schülerinnen und stürzt sich ins Nachtleben … Weiterlesen Jahre der Veränderung – Linda Winterberg

Feine Leute – Joan Weng

Kurzbeschreibung (Verlag): Mord in bester Gesellschaft Berlin im Sommer 1925: Dass Bernice ihren schwerreichen Gatten von ihrem Liebhaber hat umbringen lassen, ist eine Tatsache – zumindest für die feine Gesellschaft. Kriminalkommissar Paul Genzer ist davon jedoch nicht überzeugt, insbesondere nachdem die Witwe plötzlich an einer Überdosis Morphium gestorben ist. Während der Tod der Witwe neue … Weiterlesen Feine Leute – Joan Weng

Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten – Brigitte Riebe

Kurzbeschreibung (Verlag): Aufbruch, Petticoats und Rock 'n' Roll - drei Schwestern und ihr Kaufhaus am Ku'damm in turbulenten Zeiten. Teil 2 der packenden 50er-Jahre-Trilogie von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe. Berlin, 1952: Man muss das Leben tanzen, das war schon immer Silvie Thalheims Motto. Während für Schwester Rike das Kaufhaus am Ku'damm an erster Stelle steht, will … Weiterlesen Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten – Brigitte Riebe

Die Charité – Aufbruch und Entscheidung – Ulrike Schweikert

Kurzbeschreibung (Verlag): Die Geschichte der Charité geht weiter. Nach dem Bestseller „Hoffnung und Schicksal“ erzählt Ulrike Schweikert ein weiteres spannendes Kapitel aus der Welt des berühmten Krankenhauses. Im Berlin der ausgehenden Kaiserzeit kämpfen zwei Frauen um ihr Glück und für die Rechte von Frauen. Rahel Hirsch ist eine der ersten Ärztinnen, die an der Charité … Weiterlesen Die Charité – Aufbruch und Entscheidung – Ulrike Schweikert

Aufbruch in ein neues Leben – Linda Winterberg

Kurzbeschreibung (Verlag): Das Licht der Welt. Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlicher nicht sein, als sie sich bei der Hebammenausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit – als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Großfamilie oder den Schatten der Vergangenheit. In einer Zeit, in … Weiterlesen Aufbruch in ein neues Leben – Linda Winterberg

Die Spionin der Charité -Christian Hardinghaus

Kurzbeschreibung (Verlag): Die Geschichte mutiger Frauen und Männer im Widerstand gegen das NS-Regime Bern, 20. Juli 1974: Die 56-jährige Lily Kolbe zerreißt wütend die Zeitung, die über die heute stattfindenden Gedenkfeiern zum gescheiterten Attentat auf Hitler vor 30 Jahren berichtet. Sie kann es kaum ertragen, dass an ihren Mann Fritz Kolbe und ihren ehemaligen Chef Ferdinand Sauerbruch nie erinnert worden ist. Die acht … Weiterlesen Die Spionin der Charité -Christian Hardinghaus

Die Fliedertochter – Teresa Simon

Kurzbeschreibung (Verlag): Berlin 1936. Die Sängerin Luzie Kühn steht ganz am Anfang ihrer Karriere und träumt von einem Leben im Rampenlicht. Doch als Jüdin fühlt sie sich nicht mehr sicher und verlässt Berlin in Richtung Wien. Sie verliebt sich in den charismatischen Bela Król und schwebt im siebten Himmel, doch schon bald wird klar, dass … Weiterlesen Die Fliedertochter – Teresa Simon

Berlin 1936: 16 Tage im August – Oliver Hilmes

Kurzbeschreibung (Verlag): Berlin im August 1936: Zehntausende Gäste aus aller Welt strömen in die Stadt. Die Olympischen Spiele locken die Besucher zu den Sportstätten, in die Straßen, Bars und Cafés. Für einen kurzen Moment wirkt Berlin in diesem Sommer weltoffen und unbeschwert, als schalte die Diktatur in einen Pausenmodus. Oliver Hilmes folgt Berlinern und Touristen, … Weiterlesen Berlin 1936: 16 Tage im August – Oliver Hilmes