One True Queen: Von Sternen gekrönt – Jennifer Benkau

Kurzbeschreibung (Verlag):

40179.jpg

Eben noch stand Mailin in ihrem irischen Heimatort, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der sie aus tödlicher Gefahr rettet. Als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.

Zur Autorin (Verlag):

Jennifer Benkau schreibt Bücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und hat sich vor allem mit der erfolgreichen „Dark Canopy“-Reihe einen Namen gemacht, für die sie 2013 u. a. mit dem DeLiA-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 2016 gründete sie zusammen mit vier anderen Autorinnen das Label INK REBELS. Ihr Herz schlägt für die Fantasy und die schreibt sie gern mit lauter Musik, Schokolade und jeder Menge Kaffee. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, zwei Hunden und einem Pferd zwischen Düsseldorf und Köln und ist auf der ständigen Suche nach versteckten Toren in fremde Welten. Ganz zufällig fand sie dabei auch einen Weg nach Lyaskye.

Meine Meinung:

Mailins Leben ist kompliziert. Ihre Schwester liegt seit mehreren Jahren im Koma und die Situation zu Hause ist dadurch sehr angespannt. Nur ihr Sport bietet ihr einen Ausgleich. Doch eines Tages kippt sie um und kommt in einer ihr fremden Welt wieder zu sich. Einer Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. Ein Fremder bringt sie in die Hauptstadt des Reiches Lyaskye und dort stellt sie fest, dass ihr Schicksal eng mit dem des Landes verbunden ist.

Jennifer Benkau schafft mit Lyaskye eine ganz eigene Welt. Irgendwie scheint sie mit unserem Irland verbunden und doch ist sie ganz anders. Ich fand es spannend gemeinsam mit Mailin nach und nach herauszufinden, wie diese Welt funktioniert. Vieles, was auf den ersten Blick befremdlich wirkt, hat durchaus seinen Sinn und manch anderes ist einfach nur wunderschön.

Doch auch in Lyaskye ist nicht alles Gold was glänzt. Mailin muss lernen, wem sie vertrauen kann und wer sie nur ausnutzt. Das war alles nicht so einfach, wie gedacht, verfolgen doch viele Parteien ihr eigenes Ziel und versuchen Mailin für sich zu nutzen.
Mir hat das Buch gut gefallen. Manchmal hätte ich gerne mehr Informationen über Lyaskye gehabt, aber durch die Ich-Perspektive weiss der Leser eben genauso viel wie Mailin selbst. Das erhöht vor allem gegen Ende des Buches die Spannung noch einmal enorm.

Das Kopf-Kino lief vom ersten Augenblick an, sowohl in Irland als auch in Lyaskye. Gerne würde ich die fliegenden Katzen einmal live erleben, diese Figuren fand ich besonders nett.
Das Buch ist ein Jugendbuch, das merkt man ihm durchaus an, aber es ist für Erwachsene gut zu lesen und nicht zu simpel geschrieben. Ich denke auch, dass es meinen beiden Töchtern Spaß machen wird.
Von mir daher eine Leseempfehlung.

8 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag

Produktinformation (Amazon):

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (31. August 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 347340179X
  • ISBN-13: 978-3473401796
  • ASIN: B07Q761RRB
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

3 Kommentare zu „One True Queen: Von Sternen gekrönt – Jennifer Benkau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.