Zwischen zwei Herzschlägen – Eva Carter

Kurzbeschreibung (Verlag):

«Zwei an einem Tag» mit Ärzten: eine hinreißende Liebesgeschichte für Leserinnen von Jojo Moyes bis David Nicholls.

Brighton, 1999: Tim und Kerry träumen davon, Medizin zu studieren. Tim hat sich in Kerry verliebt, doch die schwärmt für Joel, den Fußballstar der Schule. Als Joel auf der Silvesterparty am Strand zusammenbricht, ist Tim wie paralysiert. Kerry hingegen wird aktiv und rettet Joels Leben. Nach achtzehn Minuten beginnt sein Herz wieder zu schlagen. Achtzehn Minuten, die alles verändern: Joel bekommt einen Herzschrittmacher und muss die geplante Fußballkarriere aufgeben. Tim beginnt sein Studium, fühlt sich dem Druck aber nicht gewachsen. Kerry landet als Telefonistin in der Notrufzentrale statt an der Uni. In den nächsten Jahren steht sie zwischen den beiden Männern ihres Lebens, von denen nur einer der Richtige ist. Und den das Schicksal doch immer wieder von ihr forttreibt…

Zur Autorin (Verlag):

Eva Carter ist das Pseudonym einer britischen Autorin. Sie lebt in Sussex und arbeitet außerdem als Schreibcoach und Radioredakteurin. Die Idee zu “Zwischen zwei Herzschlägen” entstand durch eine tragische persönliche Erfahrung: Ihr Ehemann erlitt einen plötzlichen Herzstillstand, ehe er nach 26 Minuten wiederbelebt werden konnte. Seitdem engagiert Eva Carter sich für Erste-Hilfe-Trainings und Herzgesundheit.

Meine Meinung:

Kelly und Tim sind an Silvester 1999 am Strand, um das neue Jahrtausend zu begrüßen. Auch der Fußballstar der Schule Joel ist am Strand, als er plötzlich mit einem Herzstillstand umfällt. Kelly reagiert geistesgegenwärtig, währen Tim schockerstarrt danebensteht und erst spät helfen kann. Ein Erlebnis, das die Leben der drei Teenager komplett auf den Kopf stellt. Joels Karriere ist zu Ende, bevor sie begonnen hat, Kelly hat in den darauffolgenden Abschlussprüfungen zu schlechte Noten, um zum Medizinstudium zugelassen zu werden und für Tim stellt sich heraus, das Medizin vielleicht doch nicht das richtige ist.

Wir begleiten die drei über die folgenden Jahre hinweg durch ihre Leben. Immer wieder treffen sie aufeinander, als Freunde, Feinde, Geliebte. Kelly ist zwischen den beiden Männern hin und hergerissen und schafft es lange nicht ihr Leben selbstbestimmt zu leben, genau wie Tim, der einfach tut, was von ihm erwartet wird und dabei fast zugrunde geht. Und auch Joel schafft es lange nicht seinem Leben eine neue Ausrichtung zu geben.

Ich fand das Buch sehr spannend geschrieben. Jedes Kapitel wird aus einer anderen Sicht erzählt und so begleitet man die drei immer wieder aus unterschiedlichen Sichtwinkeln. Das Erzähltempo zieht gegen Ende immer mehr an und man fliegt nur so durch die Seiten, um endlich festzustellen, wie denn alles enden wird.

Ich kann das Buch nur empfehlen. Es zeigt recht deutlich, wie wichtig es ist schnell zu handeln, wenn ein Notfall vorliegt und wie schwer es sein kann, danach ins normale Leben zurückzufinden. Nicht nur für denjenigen, dem geholfen wird, sondern auch den Helfern. Ein wichtiges Thema spannend verpackt. Daher eine absolute Leseempfehlung!

9 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Herzlichen Dank an Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Produktinformation (Amazon):

  • Herausgeber ‏ : ‎ Rowohlt Taschenbuch; 1. Edition (21. April 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Broschiert ‏ : ‎ 576 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 349900335X
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3499003356
  • Originaltitel ‏ : ‎ How to Save a Life

4 Kommentare zu „Zwischen zwei Herzschlägen – Eva Carter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.