Motto Challenge 2022

2022 wird Steffis Bücherhöhle wieder die Motto Challenge ausrichten. Ich bin gerne wieder mit dabei

Es gelten folgende Regeln:

  • Steffi gibt für jeden Monat ein Motto vor, zu dem man Bücher lesen soll, vorzugsweise natürlich vom SuB, damit der nicht über den Kopf wächst
  • Es zählen keine Mangas und Kochbücher
  • Rezensionen zu den gelesenen Büchern sind KEINE Pflicht!
  • Ihr könnt die Challenge ganz ungezwungen verfolgen, oder aber auch eine Challengeseite erstellen und dort eure gelesenen Bücher auflisten. In dem Fall würde ich euch um den Link bitten, da man ja doch neugierig ist, was die anderen so lesen 🙂
  • Ihr könnt euch gerne wieder in die Facebookgruppe einklinken, ich finde den Austausch dort immer sehr schön 🙂
  • Einsteigen ist jederzeit möglich! Ihr könnt allerdings nicht die Bücher der Vormonate mitzählen. Es gelten die Bücher ab dem Monat, in dem ihr mitmacht. Wenn ihr also z. B. Mitte April einsteigt, gelten die Bücher vom gesamten April (solange sie zum Motto passen)

Gesamt: 36 gelesen / 139 Punkte

So, dann geht es also los:

Januar Motto:

Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. (Katharina von Siena)

 Lies ein Buch, das zu einer Reihe gehört.

  1. Fräulein Gold: Die Stunde der Frauen – Anne Stern 436 Seiten = 4 Punkte
  2. Revolution der Träume – Andreas Izquierdo 500 Seiten = 5 Punkte
  3. Wintermeer und Dünenzauber – Tanja Janz 220 Seiten = 3 Punkte
  4. Die Eisbaronin: Zu neuen Ufern – Nicole C. Vosseler 480 Seiten = 4 Punkte
  5. Verrat aus Leidenschaft – J.D. Robb 527 Seiten = 5 Punkte
  6. Mehr als die Erinnerung – Melanie Metzenthin 379 Seiten = 3 Punkte
  7. Der Mann, der zweimal starb – Richard Osman 448 Seiten = 4 Punkte
  8. Töchter der Hoffnung – Maria Nikolai 592 Seiten = 5 Punkte
  9. Mord will keine Zeugen – Ann Granger 339 Seiten = 3 Punkte

9 gelesen / 36 Punkte

Februar Motto:

„Der Februar ist (sozusagen) reich an Narren, arm an Tagen.“

Lies einen Einzelband bzw. ein Buch das maximal zu einer Dilogie gehört.

  1. Das Auktionshaus: Der Glanz Londons – Amelia Martin 464 Seiten = 4 Punkte
  2. Das Weiße Haus am Rhein – Helene Winter 480 Seiten = 4 Punkte
  3. Fürimmerhaus – Kai Meyer 384 Seiten = 3 Punkte
  4. Schwedische Familienbande – Marianne Cedervall 464 Seiten = 4 Punkte
  5. Nach Mattias – Peter Zantingh 231 Seiten = 2 Punkte
  6. Krone des Himmels – Juliane Stadler 704 Seiten = 7 Punkte
  7. Dallmayr: Der Traum vom schönen Leben – Lisa Graf 641 Seiten = 6 Punkte
  8. Die Teehändlerin – Susanne Popp 560 Seiten = 5 Punkte
  9. Der Duft der Erinnerung – Deana Zinßmeister 381 Seiten = 3 Punkte

9 gelesen / 38 Punkte

März Motto:

„Im März sieht die Erde viel jünger aus als sie ist.“ (Arthur Feldmann)

Lies ein Buch in dem der Hauptprotagonist/die Hauptprotagonistin jünger als 30 Jahre ist.

  1. Ein Präsident verschwindet – Ralf Langroth 384 Seiten = 3 Punkte
  2. Ashington: Verliebt in einen Earl – Abbi Glines 288 Seiten = 2 Punkte
  3. Ursula und die Farben der Hoffnung – Ulrike Renk 465 Seiten = 4 Punkte
  4. Mehr als die Finsternis – Melanie Metzenthin 337 Seiten = 3 Punkte
  5. Polizeiärztin Magda Fuchs: Das Leben, ein wilder Tanz – Helene Sommerfeld 528 Seiten = 5 Punkte

5 gelesen / 17 Punkte

April Motto:

„Die Welt ist voller Magie. Aus Winter wird Frühling, aus Klein wird Groß. Alles ist der Veränderung unterworfen.“ – Bärenbrüder

Lies ein Buch, auf dessen Cover Blumen (Pflanzen) sind.

  1. Die Frauen vom Reichstag: Stimmen der Freiheit – Micaela A. Gabriel 400 Seiten = 4 Punkte
  2. Kaputte Herzen kann man kleben – Kristina Günak 304 Seiten = 3 Punkte
  3. Der Friesenhof: Auf neuen Wegen – Fenja Lüders 352 Seiten = 3 Punkte
  4. Wildtriebe – Ute Mank 288 Seiten = 2 Punkte
  5. Rosenkohl und tote Beete – Mona Nikolay 320 Seiten = 3 Punkte
  6. Ein Haus für einen Sommer – Wendy Wax 448 Seiten = 4 Punkte
  7. Mit dir ist alles schöner – Kristina Günak 335 Seiten = 3 Punkte
  8. Die Totenärztin: Goldene Rache – René Anour 400 Seiten = 4 Punkte

8 gelesen / 26 Punkte

Mai Motto:

„Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht in Gold, das Glück wohnt in der Seele“ – Demokrit

Lies ein Wohlfühlbuch. 

Dies kann jede Art von Buch sein. Die Hauptsache ist, dass Du dich mit diesem Buch wohl fühlst, ganz egal ob es ein Liebesroman, ein historischer Roman oder auch ein Thriller oder Krimi ist. Die Hauptsache sollte sein, dass Du dich richtig in die Geschichte fallen lassen kannst und eventuell die Welt um Dich herum vergisst. 

  1. Töchter der Speicherstadt: Der Duft Von Kaffeeblüten – Anja Marschall 464 Seiten = 4 Punkte
  2. Die Hoffnung der Marienkäfer – Patricia Koelle 512 Seiten = 5 Punkte
  3. In den Wäldern der Biber – Franziska Fischer 320 Seiten = 3 Punkte
  4. Sternstunde – Corina Bomann 608 Seiten = 6 Punkte
  5. Unter uns die Nacht – Becky Chambers 461 Seiten = 4 Punkte

5 gelesen / 22 Punkte

Juni Motto:

Juli Motto:

August Motto:

September Motto:

Oktober Motto:

November Motto:

Dezember Motto:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.