Die Monatskiste November 2021

Der November war ein schöner Lesemonat, ich hatte zwei wirklich tolle Leserunden. Durch die aktuelle Lage stand auch nicht soviel unterwegssein an und das Homeoffice ist auch wieder verlängert worden. Mehr Zeit zum Lesen also! 13 Bücher sind es geworden, und es war kein wirklicher Ausreisser dabei.

Los ging es mit einem Weihnachtsbuch. Das Fest der Weihnachtsschwestern von Sarah Morgan war wieder ein schönes Buch von ihr, auch wenn ich die Mutter am Anfang extrem nervig fand. Aber am Ende war ich dann sehr happy damit, war eine tolle Charakterentwicklung.

Dann startete auch schon die erste Leserunde des Monats. Ein neuer Horizont von Maiken Nielsen. Ein Buch das mich direkt in den Koreakrieg gezogen hat. Wirklich toll geschrieben und sehr empfehlenswert!

Aus dem Vormonat hatte ich noch Liebe in Zeiten des Hasses von Florian Illies mitgenommen. Irgendwie konnte ich das Buch nicht wirklich am Stück lesen. Und ich muss sagen, dass mir die Darstellung der Menschen nicht so wahnsinnig freundlich vorkam. Der allgemeinen Begeisterung zu diesem Buch konnte ich mich daher nicht so richtig anschließen.

Danach war mir mal wieder nach Science Fiction. Universum vom Phillip P. Peterson hat mich mitgerissen und begeistert zurückgelassen. Ein toller Science Fiction Roman.

Es gibt ein neues Jugendbuch von Kerstin Gier. Vergissmeinnicht – Was man bei Licht nicht sehen kann habe ich gerne gelesen, ich bin gespannt was meine Töchter dazu sagen. Ich habe mich auf jeden Fall dabei amüsiert und bin gespannt auf den nächsten Teil der Reihe.

In der zweiten Leserunde habe ich dann Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher von Beate Rygiert gelsen. Ein interessantes Buch über die Familie Ullstein, die in den zwanziger Jahren nch den gleichnamigen Verlag geleitet haben.

Susan Mallery ist ein Garant für schöne Liebesromane und gerade die Reihe aus Happily mochte ich sehr gerne. Mit Und dann steht die Liebe vor der Tür ist sie wohl nun beendet, was ich sehr schade finde, denn auch dieses Buch hat mir wieder gut gefallen.

Beim nächsten Buch, Die Totenärztin: Wiener Blut von René Anour war ich etwas skeptisch, und Anfangs hatte ich auch ein wenig Probleme in die Geschichte zu kommen. Doch als ich dann in der Geschichte angekommen war, hat es mir so gut gefallen, dass ich mir Band zwei gleich auch noch auf den SuB gepackt habe.

Das Inselweihnachtswunder von Janne Mommsen war dann wieder ein schöner Weihnachtsroman. Nicht allzu lang, aber mit einer schönen Geschichte und liebenswerten Protagonisten. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Dann habe ich den nächsten Teil der Inselkommissarin gelesen. Mit Die Frau aus der Nordsee wird diese Reihe wohl von Anna Johannson beendet. Ich hoffe aber sehr, dass ich mich täusche, ich mag diese Reihe wirklich sehr.

Der dunkle Schwarm von Marie Graßhoff war dann eine interessante und spannende Dystopie. Die Autorin werde ich mal im Auge behalten.

Dann hatte ich Lust auf das neue Buch von Nele Neuhaus. Der 10. Taunus Krimi, In ewiger Freundschaft, spielt in der Verlagsszene und ich war wieder sehr angetan von dem Buch. Es war schön die Ermittler wiederzutreffen, die man jetzt schon so lange begleitet.

Und zuletzt habe ich dann noch Gustafssons Jul von Lars Simon gelesen. Hat mir auch gut gefallen und spielt in einer sehr schönen Umgebung.

Das war es dann auch wieder für den November. Wie gesagt es war kein Flop dabei, nur ein Buch, das etwas zäh war. So kann es weitergehen.

Und hier nochmal die Zahlen dazu:

Diesen Monat habe ich 13 Bücher mit 5125 Seiten gelesen. Davon waren zehn von NetGalley, zwei vom Verlag und ein eigenes.

Leserunden hatte ich im November zwei

Challenges:

4 x ABC Challenge
0 x Alt SuB
1 x Bücherbingo
6 x Histo-Challenge
9 x Motto Challenge
2 x Sommerchallenge
11 x Mit Anja und Tanja durch die Jahreszeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.