Möwensommer – Lotte Römer

Kurzbeschreibung (Verlag):

Ein kleiner Blumenladen, eine zauberhafte Nordseeinsel und eine junge Frau auf der Suche nach dem großen Glück



Lina ist ein richtiges Inselkind und fühlt sich pudelwohl auf Norderney. Sie liebt ihre Arbeit in dem Blumengeschäft Blühende Phantasie, die Weite des Meeres und die Segelausflüge mit ihrem Kindheitsfreund Mattis. Nur in Sachen Liebe läuft es bei Lina nicht wie gewünscht. Schon ewig ist sie in Mattis verliebt, doch dieser scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern. Seit er ihr nach einer gemeinsamen Nacht das Herz gebrochen hat, fällt es ihr schwer, sich auf eine neue Beziehung einzulassen. Zugegeben, die Auswahl an passenden Kandidaten ist auf Norderney auch überschaubar. Doch da zieht Bent, der neue Standesbeamte, auf das Nordseeeiland und flirtet mit Lina. Ist er vielleicht der Richtige? Aber warum verhält sich Mattis so seltsam, wenn es um Bent geht?

Zur Autorin (Verlag):

Lotte Römer hat viele Leidenschaften, unter anderem Bücher, Berge und das Meer. Beim Joggen an den malerischen Stränden Norderneys oder während sie die majestätischen Ausblicke der Alpengipfel genießt, entstehen die Ideen für ihre herzerwärmenden Liebesromane. Dann nimmt sie die Leser*innen mit auf die Reise und verleitet sie zum Träumen.

Meine Meinung:

Lina arbeitet in einem Blumenladen und ist dort recht glücklich. Mit ihrer Chefin Claudia kommt sie gut aus, nur würde sie an manchen Ecken gerne selbst bestimmen, wie bestimmte Dinge im Laden gemacht werden. Privat könnte es besser laufen. Sie hat zwar viel Spaß mit ihrem besten Freund Mattis, allerdings ist sie nie so richtig drüber hinweggekommen, dass er ihr das Herz gebrochen hat. Daher ist es schön, als sich Bent, der neue Standesbeamte der Insel, für sie interessiert. Allerdings verhält sich Mattis plötzlich mehr als seltsam.

Lotte Römer liefert mit Möwensommer einen leichten Liebesroman, der auf Norderney spielt. Sie fängt das Gefüge der Insel, wo jeder jeden kennt, gut ein. Besonders die Szenen im Blumenladen mit den Stammkunden, fand ich sehr gut beschrieben. Da hatte man gleich das Gefühl, mit dabei zu sein.

Die Romanze ist recht vorhersehbar und außerhalb des Gefüges um Lina, Mattis und den weiter direkt Beteiligten bleibt die Insel recht blass. Trotzdem liest sich das Buch gut und vermittelt Urlaubsstimmung. Von daher kann ich es durchaus empfehlen.

7 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Herzlichen Dank an Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Produktinformation (Amazon):

  • Herausgeber ‏ : ‎ HarperCollins; 1. Edition (20. April 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Taschenbuch ‏ : ‎ 304 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 374990135X
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3749901357
  • ASIN ‏ : ‎ B08HR658RD

5 Kommentare zu „Möwensommer – Lotte Römer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.