Kingdoms of Smoke: Dämonenzorn – Sally Green

Kurzbeschreibung (Verlag):

Das Geheimnis des Dämonenrauchs ist gelüftet, doch der Kampf um die Macht hat gerade erst begonnen

Prinzessin Catherine wird von allen Seiten als Verräterin angesehen, Edyon wird wegen Mordes gesucht, Ambrose ist auf Rache aus, March belastet das düstere Geheimnis seines Verrats und Tash trauert um den Verlust ihres einzigen Freundes. Zusammen konnten sie nur knapp auf das Nördliche Plateau in ein unerwartetes Versteck flüchten: die geheimnisvollen Tunnel der Dämonenwelt, die ebenfalls voller Gefahren sind. Tash wird von den anderen getrennt und entdeckt in den Tunneln ein Geheimnis, das den Krieg entscheiden könnte – wenn sie Catherine rechtzeitig erreicht …

Zur Autorin (Verlag):

Sally Green lebt im Nordwesten Englands. Sie hat schon in mehreren Jobs gearbeitet, doch 2010 begann sie zu schreiben und hat seitdem nicht mehr damit aufgehört.

Meine Meinung:

Catherine, Ambrose, Tash, March und Edyon sind dem Angriff auf Rossarb nur knapp entkommen und versuchen nun über das nördliche Plateau vor den Männern Brigants zu fliehen und Verbündete zu finden. Auf dieser Flucht wird die Truppe getrennt und ein Teil findet sich im Untergrund der Dämonenwelt wieder. Hierbei ergibt sich die Gelegenheit für Tash, das Wesen der Dämonen zu erforschen. Catherine versucht derweil Rückhalt bei den Pitorianern zu finden und ihren Verlobten Prinz Tsayn aus der Gefangenschaft ihres Vaters zu befreien. Dabei ist es für sie aber nicht einfach, da sie als Briganterin und Frau teils misstrauisch beäugt und teils auch verachtet wird.

Edyon versucht derweil zu seinem Vater zu gelangen, um diesen von einer Allianz mit Catherine zu überzeugen.

Das Buch setzt direkt an den Geschehnissen des ersten Bandes an. Dem Leser bleibt nur wenig Zeit wieder anzukommen, da die Geschichte von Anfang an sehr Action lastig ist. Allerdings fand ich es nicht schwer mich wieder in der Welt der Kingdoms of Smoke wieder einzufinden, auch wenn die Lektüre des ersten Bandes bei mir schon anderthalb Jahre her ist. Alles was der Leser an Vorwissen braucht wird noch einmal kurz mit eingebunden, allerdings sollte man Band eins auf jeden Fall gelesen haben.

Die kurzen Kapitel mit wechselnden Perspektiven haben mir wieder sehr gut gefallen, erhöhen sie doch die Spannung und den Lesefluss. Sehr interessant fand ich die Welt der Dämonen, die Tash erkundet und bei der sich noch viel Potenzial für den letzten Band ergibt. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte weitergeht und werde den dritten Band der Reihe möglichst bald lesen.

Von mir daher wieder eine Leseempfehlung!

9 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Produktinformation (Amazon):

  • Herausgeber : dtv Verlagsgesellschaft (13. März 2020)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 448 Seiten
  • ISBN-10 : 3423762799
  • ISBN-13 : 978-3423762793
  • ASIN : B07ZRVR85D
  • Lesealter : 14 Jahre und älter
  • Originaltitel : The Demon World

5 Kommentare zu „Kingdoms of Smoke: Dämonenzorn – Sally Green

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.