Die Schokoladenvilla – Zeit des Schicksals – Maria Nikolai

Kurzbeschreibung (Verlag):

Eine unheilvolle Zeit. Ein Familienerbe in Gefahr. Eine Liebe, die grenzenlos ist.

Stuttgart, Sommer 1936: Die junge Chocolatière Viktoria muss ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen, weil die heimische Schokoladenmanufaktur dringend ihre Unterstützung braucht. Die Zeiten sind unsicher, man will die Familie Rothmann aus der Leitung ihres Unternehmens drängen. Noch während sich Viktoria und ihre Mutter Judith mit allen Mitteln wehren, taucht der Schokoladenunternehmer Andrew Miller in Stuttgart auf. Der gutaussehende Amerikaner bringt nicht nur Viktorias Gefühlsleben durcheinander, er bietet den Rothmanns auch einen Ausweg an. Doch ist er wirklich der, für den er sich ausgibt? Als die Ereignisse sich überstürzen, drängt zudem ein lang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht …

Der dramatische letzte Teil der erfolgreichen Bestsellertrilogie, in hochwertiger, veredelter Romance-Ausstattung.

Zur Autorin (Verlag):

Maria Nikolai liebt historische Stoffe, zarte Liebesgeschichten und Schokolade. Mit ihrem Debüt »Die Schokoladenvilla« schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und stand monatelang auf der Bestsellerliste. »Die Schokoladenvilla: Goldene Jahre« ist der zweite Teil der großen Bestsellertrilogie rund um die Stuttgarter Fabrikantenfamilie Rothmann.

Meine Meinung:

In Zeit des Schicksals treffen wir wieder auf die Familie Rothmann in Stuttgart. Victor ist gerade eben verstorben, daher kehrt Victoria verfrüht von ihrem Frankreich Aufenthalt zurück, um ihre Mutter in der Schokoladenfabrik zu unterstützen. Doch schon bald stellt sich heraus, dass es in Stuttgart Menschen gibt, die ihnen die Firma wegnehmen wollen. Als Andrew Miller aus Amerika bei ihnen vorstellig wird, bieten sich plötzlich ganz neue Wege aus der Krise.

Auch der dritte Band rund um die Schokoladen-Dynastie Rothmann hat mir wieder sehr gut gefallen, ich war sofort wieder in der Geschichte drin. Was ich dieses Mal ausgesprochen toll fand, war die Harmonie in der Familie. Da wird sich gegenseitig unterstützt und auch Fehler werden tatsächlich vergeben und nicht nachgetragen. Das Geheimnis um Martins Herkunft wird nun endgültig aufgelöst und auch das führt nicht in die große Katastrophe, sondern tatsächlich zu mehr Verständnis.

Die Bedrohung durch die Nationalsozialisten kommt in diesem Buch subtil rüber, man spürt sie im Hintergrund und das Auftreten der entsprechenden Protagonisten ist nur sparsam eingesetzt. Das hat mir gut gefallen, nicht immer muss es hochdramatisch zugehen.

Am Ende habe ich das Buch mit Bedauern geschlossen, ich hätte die Familie gerne noch weiter begleitet. Aber dank eines ausführlichen Epilogs gibt es einen ausreichenden Blick in die Zukunft, der den Leser nicht enttäuscht.

Von mir daher wieder eine Leseempfehlung, nicht nur für das eine Buch, sondern für die gesamte Reihe!

9 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Produktinformation (Amazon):

  • Herausgeber : Penguin Verlag;
  • Originalausgabe Edition (12. Oktober 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • Taschenbuch : 640 Seiten
  • ISBN-10 : 3328104070
  • ISBN-13 : 978-3328104070
  • ASIN : B086TRJPRL

6 Kommentare zu „Die Schokoladenvilla – Zeit des Schicksals – Maria Nikolai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.