Die Montagsfrage #96 – Welches (Cover-)Design eines Buches hat euch in letzter Zeit besonders gefallen?

Schon wieder eine Woche rum. Irgendwie habe ich in letzter Zeit das Gefühl die Zeit rennt. Lesetechnisch war die letzte Woche gemischt, einiges enttäuschendes dabei, aber auch schöne Sachen.

Nun gut, schauen wir doch einmal nach der neuen Montagsfrage:
Welches (Cover-)Design eines Buches hat euch in letzter Zeit besonders gefallen?

Ich bin ja auch eher eBook Leser und habe daher nicht so oft was vom Cover. Allerdings führe ich seit diesem Jahr ein Büchertagebuch, in das ich auch immer einen Kontaktabzug des Covers mit einklebe. Und auch bei meinen Rezis binde ich ja immer das Cover ein, ich finde das gibt durch den Ausschnitt auch immer wieder einen schönen Header für den Beitrag.

Hier nun also einmal eine Auswahl an Covern, die mir dieses Jahr besonders gut gefallen haben:

Das Antiquariat der Träume – Lars Simon
Weil jetzt alles beginnt – Linda Holmes
Alte Sorten – Ewald Arenz

Die beiden Reihen der Spiegelreisenden und Das Buch der gelöschten Bücher fand ich auch in Kombination einfach toll. Die Spiegelreisende habe ich auch komplett als Hardcover im Regal stehen das sind einfach tolle Bücher, die nicht nur durch die Covergestaltung aus dem Rahmen fallen.

Die Bücher aus dem Diogenes Verlag finde ich vom Cover her eigentlich immer schön. Und durch die einheitliche Gestaltung sind die Bücher im Regal auch einfach ein Highlight.

Die Cover der Bücher von Maja Lunde finde ich auch immer toll. Die Bücher habe ich auch alle als Hardcover im Regal stehen, ich finde die passen auch einfach super zueinander.

Bei den letzten dreien habe ich auch wegen des Cover zugegriffen, ich fand die einfach schön. Gut gefallen haben mir auch alle drei Bücher.

Schaut doch mal bei lauter und leise rein, da gibt es noch viel mehr Antworten auf diese Frage.

Ich freu mich schon auf die nächste Woche!

3 Kommentare zu „Die Montagsfrage #96 – Welches (Cover-)Design eines Buches hat euch in letzter Zeit besonders gefallen?

  1. Es gibt so viele tolle Cover und ich verliebe mich immer wieder! Deshalb wird mein SUB auch immer größer 🙈
    Brombeerfuchs hat mir sehr gefallen, aber ich liebe auch den Stil den viele Young Adult und New Adult Bücher haben. Wie zum Beispiel „Alles außer dir „

    Liken

  2. Einen wunderschönen guten Abend,

    ich habe das Gefühl, dass ich irgendwann doch die Reihe der Spiegelreisenden lesen sollte. Ich höre nur Gutes und die Cover sind wirklich schön.
    „Das Buch der gelöschten Wörter“ steht auch noch ungelesen im Regal… Ach ja.

    Aber ja, ich liebe auch schöne Cover. Natürlich muss der Inhalt mich auch ansprechen 🙂

    Liebe Grüße
    Tina

    Liken

    1. Die Spiegelreisende ist echt was besonderes. Ich werde die Reihe wohl noch ein zweites mal lesen müssen um die ganzen Feinheiten zu erfassen. Das Buch der gelöschten Wörter ist da deutlich leichtere Kost, aber auf jeden Fall eines meiner Jahreshighlights. Also an beides mal ran wagen 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.