Ein Leuchten im Sturm – Nora Roberts

Kurzbeschreibung (Verlag):

Di_Roberts_Leuchten im Sturm.indd

Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes auch noch erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschließfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze für sie und ihre Tochter wird. Doch Richards Lügen und Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat – und werden für sie zur tödlichen Bedrohung.

Zur Autorin (Verlag):

Nora Roberts wurde 1950 in Silver Spring, Maryland, als einzige und jüngste Tochter von fünf Kindern geboren. Ihre Ausbildung endete mit der Highschool in Silver Spring. Bis zur Geburt ihrer beiden Söhne Jason und Dan arbeitete sie als Sekretärin, anschließend blieb sie Hausfrau und Mutter. Anfang der siebziger Jahre zog sie mit ihrem Mann und den beiden Kindern nach Maryland aufs Land. Sie begann mit dem Schreiben, als sie im Winter 1979 während eines Blizzards tagelang eingeschneit war. Nachdem Nora Roberts jedes im Haus vorhandene Buch gelesen hatte, schrieb sie selbst eins. 1981 wurde ihr erster Roman »Rote Rosen für Delia« (Originaltitel: Irish Thoroughbred) veröffentlicht, der sich rasch zu einem Bestseller entwickelte. Seitdem hat sie über 200 Romane geschrieben, von denen mehr als 500 Millionen Exemplare verkauft wurden; ihre Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Sowohl die ROMANCE WRITERS OF AMERICA als auch die ROMANTIC TIMES haben sie mit Preisen überschüttet; sie erhielt unter anderem den Rita Award, den Maggie Award und das Golden Leaf. Ihr Werk umfasst mehr als 195 New-York-Times Besteseller. 1986 wurde sie in die Romance Writers Hall of Fame aufgenommen.
Heute lebt die Bestsellerautorin mit ihrem Ehemann in Keedysville/Maryland.

Meine Meinung:

Als ihr Mann stirbt, muss Shelby feststellen, dass sie ihren Mann überhaupt nicht kannte. Das schöne Leben, das neue Haus, alles nur Schein. Geerbt hat sie nur Schulden. Als sie dann auch noch ein Bankschließfach findet, in dem mehrere gefälschte Pässe und eine hohe Summe als Bargeld liegen wird klar, dass Richard nicht der Mann war, in den sich Shelby verliebt hat. Sie schafft es, einen Weg zu finden, der sie aus den Schulden führen wird und kehrt zurück nach Hause, wo sie von ihrer Familie mit offenen Armen empfangen wird. Doch auch hier holt sie die Vergangenheit wieder ein und bedroht ihre Zukunft.

Nora Roberts liefert hier wieder einen soliden Liebesroman, dem es an Spannung nicht mangelt. Ich fand es interessant mitzuerleben, wie Shelby nach und nach herausfindet, was Richard ihr alles angetan hat und wer er wirklich ist. Eingebettet ist das Ganze in Shelbys Familienleben, als sie wieder zu Hause ist. Sie schafft es sich mit ihrer besten Freundin zu versöhnen und auch die Lieb kommt zum Zug, als sie Griff kennenlernt, der sich nicht nur in sie, sondern in ihre gesamte Familie verliebt.

Gerade die Szenen im Familienumfeld fand ich sehr schön zu lesen, die waren wirklich wieder sehr heimelig.

Alles in allem ist das Buch eine ausgewogene Mischung aus Spannung und Wohlfühlroman, von daher habe ich das Buch sehr genossen.

Von mir eine Leseempfehlung!

9 von 10 Punkte


Werbung:

Das Buch beim Verlag (inkl. Leseprobe)

Produktinformation

  • Taschenbuch: 592 Seiten
  • Verlag: Diana Verlag; Auflage: Erstmals im TB (12. März 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345335947X
  • ISBN-13: 978-3453359475
  • ASIN: B01GTNR5DQ
  • Originaltitel: The Liar

 

3 Kommentare zu „Ein Leuchten im Sturm – Nora Roberts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..