Unsere wunderbaren Jahre – Peter Prange

Kurzbeschreibung (Verlag):

u1_978-3-651-02503-5.jpg

Wie wir wurden, was wir sind: Der Bestseller-Roman über die Bundesrepublik – eine bewegende Familiengeschichte von Erfolgsautor Peter Prange, in der die gesamte Nachkriegszeit bis zur Gegenwart lebendig wird.

Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da – die D-Mark. 40 DM „Kopfgeld“ gibt es für jeden. Für die drei so verschiedenen Schwestern Ruth, Ulla und Gundel, Töchter des geachteten Fabrikanten Wolf in Altena. Für Tommy, den charmanten Improvisateur, für den ehrgeizigen Jung-Kaufmann Benno, für Bernd, dem Sicherheit das Wichtigste ist. Was werden die sechs Freunde mit ihrem Geld beginnen? Welche Träume und Hoffnungen wollen sie damit verwirklichen? Schicksalhaft sind sie alle verbunden – vom Wirtschaftswunder über die Geschäfte zwischen den beiden deutschen Staaten bis zum Begrüßungsgeld nach dem Mauerfall. Sechs Freunde und ihre Familien machen ihren Weg, erleben über drei Generationen die Bundesrepublik der D-Mark – und den Beginn der neuen, europäischen Währung. Authentisch, spannend und detailreich ist der Roman ›Unsere wunderbaren Jahre‹ von Bestseller-Autor Peter Prange ein Spiegel unserer Biographien.

Als die D-Mark unsere Währung war: noch nie wurde so von Deutschland erzählt. Es ist der Roman der Bundesrepublik. Es ist unsere Geschichte.

Zum Autor (Verlag):

Peter Prange ist als Autor international erfolgreich. Seine Werke haben eine Gesamtauflage von über zweieinhalb Millionen erreicht und wurden in 24 Sprachen übersetzt. Mehrere Bücher, etwa sein Bestseller ›Das Bernstein-Amulett‹, wurden verfilmt. Nach seinem Erfolgsroman ›Unsere wunderbaren Jahre‹ folgt nun der große Roman in zwei Bänden, ›Eine Familie in Deutschland‹. Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.

Meine Meinung:

Peter Prange nimmt uns mit in das Leben von sechs Freunden, bzw. Schwestern. Von 1948 bis 2016 begleiten wir Ruth, Ulla und Gundel, Benno, Tommy und Bernd. Beginnend mit der Währungsreform, durch die Zeit des geteilten Deutschlands, über die Wiedervereinigung bis zum Zusammenwachsen von Ost und West. Bernd und Benno werde Unternehmer im Westen, Tommy verschlägt es in den Osten, wo er an der Schaffung eines gerechteren Deutschlands teilhaben will.

Ulla gibt ihren Lebenstraum des Medizinstudiums auf, um die Firma zu retten und ihre Schwestern verzichten ebenfalls auf vieles um ihr Leben halbwegs sinnvoll auf die Reihe zu bekommen.

Am Beispiel seiner Heimatstadt Altena zeigt Peter Prange die Geschichte Deutschlands und des Wirtschaftswunder auf.

Mir hat das Buch gut gefallen, der Schreibstil ist toll, man ist schnell im Buch und durch die kurzen Kapitel fliegen die knapp 1000 Seiten sehr schnell dahin. Allerdings muss ich sagen, dass mir manche Wendungen zu klischeehaft waren. Der böse Nazi schafft es immer wieder davon zu kommen, während andere von einem Schicksalsschlag zum nächsten getrieben werden. Der Autor selbst tritt auch immer wieder auf, allerdings hatte ich bei diesen Gelegenheiten manchmal das Gefühl, dass hier weniger mehr gewesen wäre. Auch die Beziehung der Schwestern zueinander hätte besser beleuchtet werden können. An manchen Stellen blieb mir die Geschichte etwas zu oberflächlich. Aber im Großen und Ganzen hat mich das Buch gut unterhalten.

Von mir daher durchaus eine Leseempfehlung

8 von 10 Punkte


 

Werbung:

Das Buch beim Verlag

Produktinformation (Amazon):

  • Taschenbuch: 976 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 3 (26. Oktober 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596036062
  • ISBN-13: 978-3596036066
  • ASIN: B01EVZN5MO

2 Kommentare zu „Unsere wunderbaren Jahre – Peter Prange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.